×

:

Not a valid Time
Vervollständigen Sie bitte die notwendigen Angaben.

Zusatzsender Praxis Notruf

Art.-Nr.
48068

Schnelle Hilfe auf Knopfdruck! Der Notrufsender kann zur Erweiterung des Notruf-Sets verwendet werden. So haben Sie die Möglichkeit, zwei oder auch mehrere Sender an Patient:innen zu vergeben, damit diese im Notfall einen Alarm auslösen können.

CHF 58.95

Versandkostenfrei ab CHF 150,- Warenwert

CHF 7,90 bei einem Warenwert ab CHF 70,- bis CHF 149,99

CHF 9,90 bei einem Warenwert ab CHF 1,- bis CHF 69,99

Ausgenommen technische Geräte und Liegen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
| Versanddauer ca. 5 - 7 Werktage
Auf Lager

Sender als Erweiterung des Praxis-Notrufsets

Mit zusätzlichen Sendern kann das Praxisnotrufsystem erweitert werden. So haben mehrere Personen die Möglichkeit, durch Betätigung des Knopfes einen Alarm auf dem Empfangsgerät auszulösen und Hilfe anzufordern. Das System kann darüber hinaus auch für die interne Kommunikation in der Praxis verwendet werden, um beispielsweise Mitarbeitende in einen Behandlungsraum zu rufen.

Pluspunkte für die Praxis:

  • Sender zur Erweiterung des Praxis-Notrufsets
  • Einfache Bedienung
  • Kleiner, tragbarer Sender

Produktdetails:

  • Reichweite bis zu 300m bei freier Sicht *
  • eine Ruftaste
  • Individueller Sendername
  • Ruftastenzuordnung nach Bedarf
  • Frequenz: 433.05 – 434.79 MHz im ISM Band
  • Sender-Leistung: 10 mW
  • Sender-Reichweite: bis zu 300 m
  • Stromversorgung: 2x LR44 1,5V Alk.
  • Maße: 6 cm Durchmesser x 1,3 cm

Maße:

6 cm Durchmesser x 1,3 cm

Lieferumfang:

1 Praxis Notruf Sender

* Information über Funk-Reichweite:

Angegebene Reichweite setzt freie Sicht voraus. Die tatsächliche Reichweite kann variieren in Abhängigkeit von der Umgebung. Berücksichtigen Sie, dass die unterschiedlichen Gegebenheiten des Vorortes die erzielbaren Reichweiten aufgrund von Dämpfung gegenüber Luft (100%) und durch Reflexionen wie folgt verringern können: Holz / Gips auf ca. 90%, Stein / Beton auf ca. 80%, Stahlbeton auf 10-50%, Wellblechwand auf 0-10%.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Zusatzsender Praxis Notruf
Ihre Bewertung