CHF 10,- Gutschein sichern!*

Haut natürlich pflegen & Cellulite bekämpfen

Hinter unserer Naturkosmetik steht der Gedanke, dass unverfälschte Inhaltsstoffe die Haut am besten in Balance halten. Die naturreinen PINO Körperöle unterstützen die intensive Pflege der Haut positiv, ohne sie zu belasten. Unser Geschäftsführer Hans C. Schwarzkopf bringt es auf den Punkt:

„Natürlichkeit und spürbare Effekte schließen sich nicht aus. Es gibt innovative Wege, nachhaltige und exzellente Produkte zu entwickeln und dabei authentisch zu bleiben.“

Unsere PINO Körperöle fördern die Geschmeidigkeit der Haut, ohne zu fetten. Bei der täglichen Pflege oder Massagen hinterlassen sie einen angenehmen Duft. Von der blumigen Kirschblüte bis zur spritzigen Limette - machen Sie unseren Test und finden Sie heraus, welches unserer vielen Aromen am besten zu Ihnen passt. Um das Verwöhnerlebnis abzurunden, bieten wir ein großes Sortiment an naturreinen Produkten: In unserem Onlineshop finden Sie Cellulite Öl, Massagebutter, Massagekerzen, Gesichtsmasken und vieles mehr.

Sorgsam ausgewählte Inhaltsstoffe aus dem Herzen der Natur

„Grundlage einer jeden pflegenden Rezeptur sind die hohe Vitalstoffdichte und feuchtigkeitsspendende Pflanzen-Ingredienzien. Aufbauend auf diese Basis setzt PINO in den Produkten auch auf die Kraft moderner Naturwirkstoffkomplexe.“ - Hans C. Schwarzkopf, Geschäftsführer

Für unsere Körperöle verwenden wir ausschließlich rein natürliche und vor allem pflanzliche Rohstoffe, die teilweise aus kontrolliert biologischem Anbau stammen: qualitativ hochwertige Pflanzenöle und -fette, schonend gewonnene Pflanzenextrakte und ätherische Öle. Nur wenn eine Konservierung wirklich notwendig ist, nutzen wir natürliche oder naturidentische Konservierungsmittel. Die in einigen Produkten verwendeten Tenside sind pflanzlichen Ursprungs und vollständig biologisch abbaubar. 


In jedem PINO Körperöl stecken...

...natürliche Duftstoffe

Für den wunderbaren Duft unserer Körperöle verwenden wir zum einen ätherische Öle, zum Beispiel Limonen im Körperöl Lemon Hibiscus. Es kommt in den Schalen von Zitrusfrüchten wie Orangen, Zitronen, Grapefruits, Mandarinen und Limetten vor und ist für das frische, süße Zitrusaroma verantwortlich.

Zum anderen nutzen wir Extrakte, zum Beispiel den Perlmutt-Extrakt im Körperöl Perlmutt. So duftet es dezent maritim nach Zitrone und Sandelholz. Das Schönheitsgeheimnis von regenerierendem, remineralisierendem Perlmutt liegt verborgen in den wertvollen Wirkkomponenten, die die Muschel vor den rauen Lebensbedingungen im Meer schützen.

...drei wertvolle schwerelose Öle

Jojobaöl - Schützend

Das enthaltene Jojobaöl besitzt hautpflegende, erweichende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Es zieht gut ein und fühlt sich auf der Haut nicht fettig an.

Kokosöl - Beruhigend

Das Kokosöl in Bio-Qualität hinterlässt beim Auftragen auf die Haut ein angenehmes, beruhigendes Gefühl.

Sojaöl - Glättend

Das Sojaöl in Bio-Qualität hat hautpflegende, fettende und glättende Eigenschaften.

...keine künstlichen Zusätze & Tierversuche

Wir verzichten bewusst auf verschiedene Inhaltsstoffe, wie synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe, Mineralöle, Tenside wie Sulfate, Polyethylenglykole (PEGs) und chemische Verunreinigungen. Und auch Tierversuche sind selbstverständlich ein Tabu.


Ein Geschenk für Sie selbst oder Ihre Liebsten

Wenn Sie die Faltschachtel aus nachhaltiger FSC-Pappe öffnen, halten Sie eine Flasche aus Polymerglas in der Hand. Ein edles - und vor allem bruchsicheres - Geschenk für Sie selbst oder Ihre Liebsten.


Ein frischer Start in den Tag

Spritzige Südfrüchte spielen die erste Geige in unserem ACTIVE-Duftorchester: Orangen, Limetten und Zitronen geben den Ton der vitalisierenden Öle an. In der Aromatherapie gelten zitronige Gerüche als besonders belebend. Die anregenden Aromen können sich positiv auf die Stimmung ausüben, die Konzentrationsfähigkeit steigern und die Sinne schärfen. Unser neuester Muntermacher: das euphorisierende Duett aus grünem Tee und scharfem Ingwer. Übrigens hat dieser Neuzugang eine hautstraffende Wirkung, die in einer klinisch-dermatologischen Anwendungsstudie geprüft wurde. Mehr Infos zum Cellulite loswerden finden Sie am Ende dieser Seite.

Einklang von Körper und Geist

Ommm - bei der Suche nach Ihrer inneren Mitte könnten Ihnen die harmonisierenden Eigenschaften unserer Duftfamilie BALANCE behilflich sein. Ob Sie die blumigen Noten von Kirschblüten, süßem Honig, erfrischender Minze oder ein exotisches Papaya-Aroma favorisieren - alle Körperöle der BALANCE-Reihe besitzen einen ausgleichenden Charakter. Steigern Sie Ihr Wohlbefinden, indem Sie das Öl für eine Massage verwenden oder zwei Tropfen auf Ihre Handgelenke auftragen, bevor Sie zum Yoga gehen.

 

Kirschblüte | Papaya Aloe | Kokos Minze | Orange Spirit | Honig Ingwer | Perlmutt

Seelenruhe am Abend

In der Duftwelt CALM finden Sie innere Ruhe und tiefe Entspannung. Lavendel, Zirbe und Wildrose werden beruhigende und stressmindernde Eigenschaften nachgesagt. Die ätherischen Düfte entführen Sie gedanklich an friedliche Orte. An ein violett blühendes Lavendelfeld im Hochsommer - aromatisch und frisch. In einen tiefgrünen Wald mit mächtigen Zirbenkiefern - holzig und kräuterig. Oder in einen blumig-herb duftenden Schlossgarten mit prächtigen Wildrosen-Hecken.

 

Zirbe | Lavendel Malve | Wildrose



Wie kann ich das Körperöl in meine Pflegeroutine integrieren?

1. Duschen

Befreien Sie Ihre Haut von Schweiß und alten Hautzellen. Zum Beispiel mit unseren cremigen Duschschäumen und Massage-Handschuhen aus Sisal.

2. Intensive Pflege

Tragen Sie das Körperöl nach dem Duschen großzügig auf dem Körper auf und verreiben Sie es. Es zieht schnell ein und hinterlässt einen herrlichen Duft auf der Haut. Extra Pflegetipp: Vergessen Sie nicht Ihre Nägel und Lippen.

3. Massage

Neben der täglichen Hautpflege eignet sich das Körperöl mit Duft zusätzlich für wohltuende Wellness-Massagen. Wenn Sie besonders warme Massagen bevorzugen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere naturreinen Massagekerzen zu werfen.


Wie kann ich Cellulite bekämpfen?

Im Internet kursieren zahlreiche Webseiten, die das beste Cellulite Mittel bewerben und eine Heilung der ungeliebten Orangenhaut versprechen. Fakt ist: Ein Wundermittel für straffe Haut gibt es nicht. Ein Mix aus gesunder Ernährung, Sport und Massagen kann aber eine Reduktion der Hautdellen hervorrufen. Und hier kommt unser neuestes Öl ins Spiel:

Das PINO Körperöl Grüner Tee Ingwer besitzt eine hautstraffende Wirkung, die in einer klinisch-dermatologischen Anwendungsstudie geprüft wurde. Bei längerer Anwendung ist nachweislich eine   Elastizitäts-Zunahme mit Anti-Cellulite-Effekt möglich. Die längere Verwendung erzeugt ein Gefühl festerer, glatterer Haut. Zusätzliche Tools: Massage Cups Soft Touch & PINOFIT Massageroller. Und so verwenden Sie die Massage Cups zum Cellulite bekämpfen:

 

1. Ölen Sie die entsprechende Hautpartie, z.B. den Oberschenkel, direkt nach dem Duschen mit dem Körperöl Grüner Tee Ingwer ein. Regen Sie bereits beim Einölen die Durchblutung durch kräftiges Einreiben und Bewegen der Muskulatur an.


2. Drücken Sie den Massage Cup zusammen und setzen Sie ihn auf die gewünschte Körperstelle. Sobald Sie loslassen, saugt sich der Massage Cup an der Haut fest.


3. Bewegen Sie den Massage Cup mit Unterdruck langsam auf der Haut. Starten Sie am seitlichen Oberschenkel in Knienähe und schieben Sie den Massage Cup Richtung Gesäß. Wiederholen Sie diese Bewegung an verschiedenen Stellen des Oberschenkels.


4. Setzen Sie nun den Massage Cup auf die Vorderseite des Oberschenkels und schieben ihn langsam Richtung Rückseite. Wiederholen Sie dies auf der gesamten Länge des Oberschenkels.


5. Anschließend behandeln Sie die gewünschte Körperpartie mit kreisförmigen Bewegungen. Setzen Sie den Massage Cup wieder mit Unterdruck am Oberschenkel an und starten Sie mit großflächigen Kreisbewegungen. Verkleinern Sie die Kreise, bis Sie schließlich an einem Punkt enden. Wiederholen Sie dies mehrfach.

Wiederholen Sie das Treatment regelmäßig, am besten täglich. Je nach Grad der Cellulite dauert es entsprechend länger, bis sich die Gewebsveränderung zurückbildet. Erste sichtbare Erfolge und ein verbessertes Hautgefühl sollten sich nach kurzer Zeit einstellen.

Bitte beachten Sie:

  • Der Massage Cup sollte stetig langsam bewegt werden und der Zug am Gewebe sollte für Sie angenehm sein.
  • Den Massage Cup nicht zu lange auf einer Stelle lassen.
  • Die Behandlung nicht auf Krampfadern oder Besenreißern durchführen.

Was Sie sonst noch interessieren könnte:

Um das Verwöhnerlebnis abzurunden, bieten wir ein großes Sortiment an naturreinen Produkten für trockene Haut: In unserem Onlineshop finden Sie passende Massageöle, Massagebutter und Massagekerzen, Gesichtsmasken und vieles mehr.